Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.


Links:

 Wer sich in deutscher Sprache  über den Ätna informieren will, der ist hier richtig:

Ätna von Oliver Beck

Wir haben keine Ferienwohnung anzubieten. Unsere Nachbarin vermietet ein schönes Ferienappartement in ihrem Haus. Sie bietet einen Preisnachlass von 10% an Mitglieder der International Police Association (IPA). 

Ihr Internetauftritt unter folgendem Link: Ferienwohnung Tina

 

Gioiosa Marea ist "smart", es wird eine App angeboten, welche nicht nur dem Einheimischen das Leben hier erleichtern soll, es ist auch gerade für Touristen interessant. Sie enthält alle Sehenswürdigkeiten der Gegend mit der Möglichkeit, sich mittels des Smartphone dorthin führen zu lassen.

 

Auch das gehört zu Venedig, der Industriehafen Marghera auf dem Festland

 

Mühsam gehts zu, wenn allmorgendlich der Supermarkt an den Zattere beliefert wird. Der Lastzug kommt auf einer Fähre.

 

Auch die Betontransporte zum Bau des Stucky Hilton Hotels am Canale della Giudecca gestalten sich nicht einfach.

 

Auch der Canale Grande muss "gekehrt" werden. Kehrmaschine für das Wasser.

 

 

Diese Bilder sind den Touristen geläufiger. Für 73 Euro konnte man 2005 eine halbe Stunde Gondole fahren, am Morgen kann man es auch günstiger aushandeln. Wer nur 5 Euro in der Tasche hat, kann mit einer Gondelfähre (nicht so schön rausgeputzt) an verschiedenen Stellen einmalig über den großen Kanal übersetzen.

 

San Marco

 

Rialto

 

Da kommt der Vino für den Abend.

 Ein Ausflug auf die Insel Burano.

 

So sieht es am Festtag des Erlösers auf dem Canale della Giudecca aus.

 

Die Seufzerbrücke ist allen bekannt.

 

Meine Liebste "lässt sich beteuben"